Toggle Menu
Die Plattform für Gleichstellung in Unternehmen

Nicht verpassen:

Der Werkplatz Égalité startet 2022 in die nächste Runde!

Corinne Klemenz, HR Mangager, FINMA Corinne Klemenz, HR Mangager, FINMA

"Der Austausch im Rahmen von Werkplatz Égalité ist für mich notwendig, bereichernd und inspirierend. Mit der Teilnahme am Werkplatz Égalité erhalten wir wichtige Impulse und Ideen, die wir prüfen und teils auch umsetzen."

Céline Solenthaler, User Experience Designerin, Edorex Céline Solenthaler, User Experience Designerin, Edorex

«Die Edorex AG will in Zukunft weibliche Bewerberinnen noch besser ansprechen und gewinnen. Ich schätze deshalb den Austausch beim Werkplatz Égalité sehr. Auf diese Weise erhalte ich wertvolle Ideen und Tipps, die ich bei uns im Unternehmen umsetzen kann.»

Antoinette Hunziker-Ebneter, Verwaltungsratspräsidentin Berner Kantonalbank Antoinette Hunziker-Ebneter, Verwaltungsratspräsidentin Berner Kantonalbank

«Wir thematisieren das Anliegen Diversité auf allen Stufen und fördern Gleichstellung und Vielfalt mit zielführenden Massnahmen ganz konkret, zum Beispiel mit Mentoring-Programmen.»

René Schmied, CEO BERNMOBIL René Schmied, CEO BERNMOBIL

«Mit dem Werkplatz Égalité bot sich BERNMOBIL die Gelegenheit, mit verschiedenen Firmen in einen engeren Austausch zu kommen. Unsere Praxis mit anderen Unternehmen zu spiegeln, unterstützt BERNMOBIL, sich im Thema Gleichstellung stetig weiterzuentwickeln.»

Ursula Lüthi, Bereichsleiterin Personal/QM, Kantonalbernischer Baumeisterverband Ursula Lüthi, Bereichsleiterin Personal/QM, Kantonalbernischer Baumeisterverband

«Die Teilnahme am Werkplatz Égalité hat mir aufgezeigt, dass ein Umdenken bezüglich der Arbeitszeitgestaltung stattfindet. Wer auf dem Arbeitsmarkt weiterhin für Arbeitnehmende attraktiv sein und die passendsten gewinnen will, ist gefordert, hier auch etwas anzubieten.»

Christa Ruch, Business Partner HR, Stebler AG Christa Ruch, Business Partner HR, Stebler AG

«Werkplatz Égalité bedeutet für mich die Vergrösserung meines beruflichen Netzwerkes mit gleichgesinnten Männern und Frauen. Die Teilnahme am Projekt macht Mut Neues auszuprobieren und stärkt das Vertrauen, auch in kleinen Schritten viel bewirken zu können.»

Karin Detmer, Verantwortliche Personalentwicklung, BERNMOBIL Karin Detmer, Verantwortliche Personalentwicklung, BERNMOBIL

«Unternehmensprojekte sind manchmal etwas akademisch. Beim Werkplatz Égalité ist das anders. Die Teilnehmenden sind nah am Geschehen. Diese Gleichstellungsinitiative lebt von der Praxis und ist gemacht für die Praxis.»

Wer wir sind

Gleichstellung, Diversität und Vereinbarkeit von Familie und Privatleben sind zunehmend Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Werkplatz Égalité bringt Betriebe zusammen, die Gleichstellung gezielt fördern wollen. Wir bieten Erfahrungsaustausch und Fachexpertise in einem und machen gute Beispiele sichtbar. Unser Engagement ist praxisnah, kreativ und lösungsorientiert.

Blog

Erfahre mehr über gute Praxis, geführte Diskussionen, persönliche Meinungen und Erfahrungen aus der Community von Werkplatz Égalité.

Mach mit!

WE Zyklus 3

Der Werkplatz Égalité startet in den dritten Zyklus 2022

Auch im nächsten Jahr bleibt der Werkplatz Égalité Ort der Vernetzung und des Austauschs zu Gleichstellungsthemen in Unternehmen. Spannende Workshops und tolle Anlässe warten auf dich und deinen Betrieb! Interessiert? Hier kannst du dich einschreiben um auf dem Laufenden zu bleiben.


Stimmen

Netzwerk & News

Werde Teil unserer LinkedIn-Gruppe. Nutze den geschützten Rahmen der WÉ-LinkedIn Gruppe, um dich über die Förderung von Gleichstellung im Unternehmen auszutauschen und erhalte laufend aktuelle Fachartikel und Inputs.

Die é-News liefern dir regelmässig spannende Neuigkeiten zu Gleichstellungs- und Diversityaktivitäten aus Berner Unternehmen, hilfreiche Tipps & Tools sowie die neusten News der Werkplatz Égalité Community.

Newsletter Archiv

Werkplatz Egalité
Eine Initiative der Fachstelle für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Bern und der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern
Gleichstellung Stadt Bern
Kanton Bern Gleichstellung von Frau und Mann

in Kooperation mit dem staatslabor

Staatslabor

Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt Werkplatz Égalité mit Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann